SMILING DAMOKLES EditionsMobile

SMILING DAMOKLES
Ein EditionsMobile von Dieter Huber

Formale Umsetzung: gefräst / 3 mm Aludipond Spiegel Anthrazit / Nylonfaden Feingold – 24 Karat / maßgefertigte Kartonverpackung mit Klettverschluss
Zeichen: Klammer / Smiley
Format: Objekt 550 x 183 x 3 mm / Höhe insgesamt ca. 150 cm
Werkzyklus: SolidGold#34
Konzeption und Realisierung: 2020-2022
Limitierte Edition: 37 nummerierte und signierte Exemplare
Verkaufspreis Edition: Euro 1.499,50 (Euro 1.327 + 13 % Mwst 172,50)
SUBSKRIPTIONSPREIS: Euro 1.000,– (Euro 885 + 13% Mwst 115)
Versandkosten inkludiert / PAYPAL und Lieferadresse an: mail@dieter-huber.com
DOWNLOAD INFO PDF





Eine Edition zur Intervention:
SMILING DAMOKLES
Ein Lächeln für den Teufelsgang der Salzburger Residenz
Mai – November 2023

Ein Projekt im Kontext der Ausstellung:
Dieter Huber / SPIRIT / DomQuartier Salzburg / Sommer 2023


Der fruchtbare Augenblick

Mitten im Leben steht Damokles und ist mit diesem unzufrieden. Er beneidet seinen Herrn Dionysios, der die Stadt Syrakus mit starker Hand regiert und sein Leben mit Maß genießt.
Damokles rühmt dessen Schätze, seine Macht und Pracht. Nie habe es einen glückseligeren Menschen gegeben, tönt es aus seinem Mund. Dann solle er doch, lässt ihn Dionysios wissen, dieses Leben kosten und sein Glück erproben.
Der Tyrann lädt also Damokles zum Mahl und bietet ihm ein goldenes Lager an Tischen, mit ziseliertem Gold geschmückt, wo er von schönen Knaben aufmerksam mit ausgesuchten Speisen bedient wird.
Glückselig lächelt Damokles und richtet seinen Blick empor zu dem an einem Rosshaar hängenden goldenen Schwert, dessen Form das Lächeln auf seinen Lippen widerspiegelt.

Prof. Otto Neumaier